Fotobericht WSC-Treffen de Bijland (NL) 2012

Zu Fronleichnam 2012 hatten wir auf dem CP de Bijland Stellplätze für die Womos und Liegeplätze für die Boote für 13 gemeldete Crews reserviert.  Trotz bescheidener Wetterprognosen waren fast alle Teilnehmer früh angereist und hatten die Boote geslippt, so dass schon am Donnerstag eine erste kleine Runde über Rhein und Ijssel nach Doesburg gedreht wurde.

 

Track Donnerstag
Track Donnerstag

 

Erstaunlicherweise hielt sich das Wetter bis zum Abend (mit Ausnahme eines kurzen Regenschauers kurz vor dem Rhein auf der Rückfahrt) und wir konnten die dann doch noch aufziehenden Niederschläge gemeinsam bei Speis und Trank im Vereinszelt  "abwettern".

 

Am Freitag machte dann eine Schleusensperrung einen Strich durch die geplante Route, als Ausweichziel wurde dann  Zuphten an der Ijssel angesteuert.

Der gemütliche Yachthafen in Citynähe war dann doch ziemlich gut gefüllt, so dass es dann einige Zeit dauerte, bis alle Boote Liegeplätze gefunden hatten, die auch dem Hafenmeister genehm waren.

Man glaubt es kaum, aber auch am Freitag blieb es trocken (die drei Tropfen am Schluss zählen nicht...), dafür hatte der Wind aber merklich aufgefrischt.

Track Freitag
Track Freitag

Für Samstag war eine Fahrt den Rhein stromaufwärts nach Wesel geplant, der Wind war immer noch heftig und blies uns von schräg vorn entgegen. Mit dem Ergebnis, dass die Gischt uns jedesmal duschte...

Vorher noch schnell ein paar Liter Super an der Tanke gebunkert, ich sach nur 1,89 €....

Track Samstag
Track Samstag

Auch am Samstag abend leistete das Zelt wieder gute Dienste, wurde durch den Wind aber ziemlich durchgerüttelt.

Am Sonntag hatte der Wind wieder nachgelassen, die Sonne schien.... und wieder war ein Treffen vorbei,

da hieß schon wieder einpacken und ausslipppen.